Schlagwort-Archive: Koralle

Hallo du!

Gestern wurden wieder die Wasserwerte kontrolliert:

  • DSC04441KH: 8
  • PH: 7,4
  • No2: 0,05
  • NO3: 1
  • NH4: 1
  • Ca: 480
  • Mg: 1120
  • SIO2: 0,2

DSC04442Wie schon am Wochenende, habe ich den Wert für die Karbonhärte wieder angehoben. Es scheint so als ob meine zwei Korallen gut etwas verbrauchen. Ich habe auch den Eindruck das Keniabäumchen ist schon etwas gewachsen.

Die kleine Koralle ist wahrscheinlich eine Kaktus Koralle.

DSC04433Als kleinen Indikator für die Wasser Qualität habe ich dann von Zoo Becke noch einen Einsiedler Krebs geschenkt bekommen. Der kleine fühlt sich anscheinend ganz wohl und erkundet im Moment sein neues Zuhause.

DSC04435Damit mein Osmosewasser auch die richtigen Mineralien beinhaltet habe ich von Tropic Marin noch Re-Mineral Marine gekauft. Am Samstag werde ich dann den ersten kleinen Wasserwechsel (30 Liter) machen.

Erstes Leben

DSC04398 Als ich heute nach Hause gekommen bin war das Becken schön klar. Mit dem Lebendgestein ist eine kleine Koralle mit eingezogen. Anscheinend fühlt Sie sich schon zu Hause. Zumindest sieht sie erst mal ganz gut aus. Leider hielt die Freude nicht lange an. DuDSC04399rch das Befüllen des Aquariums mit Sand waren auch die Steine noch voll damit und am Boden war der Sand nicht gleichmäßig verteilt. Mit einem Silikonbesen aus dem Backwarenzubehör habe ich dann die Steine gereinigt. Dies führte natürlich daDSC04397zu, dass sich im Becken wieder eine „Nebelwolke“ bildete. Danach kontrollierte ich das Filterbecken, den Kamm vor dem Ablaufschacht und dessen Wasserstand. Nun wurde die Wasserhöhe im Filterbecken nach reguliert und die Stömungs Pumpe ausrichte. Zu guter Letzt habe ich noch eine Kindersicherung für die Türe angebracht. Das war es schon für heute.

Im DSC04402Büro hat mich ein Kollege noch auf kleines Gerät aufmerksam gemacht das vor auslaufendem Wasser warnt. Ich habe es direkt mal auf meine Amazon Wunschliste gepackt, sicher ist sicher 😉