Schlagwort-Archive: Putzerfisch

I’m walking..

JBL FloatySo langsam werden meine Bewohner immer zutraulicher (oder sollte ich sagen frecher?). Wenn ich die Blumentiere füttere kommt der Putzerfisch sofort angeschwommen und knabbert an meinem Arm. Die Putzgarnele hingegen versteckt sich nicht mehr, sie hat meinen Floaty als neuen Lieblingsort entdeckt. Das macht das Scheiben Reinigen irgendwie nicht einfacher 😉

Ich DSC04625möchte mir die Tage auf jeden Fall ein Paar Anemonenfische kaufen. Damit sie jemanden zum Kuscheln haben ist heute eine Kupfer Anemone bzw. Blasenanemone (Entacmaea quadricolor) eingezogen. Die Gute sucht noch einen Platz der ihr gefällt. Nach ihrer ersten Nacht im Becken fand ich sie oben am Überlaufschacht. Im IMG_20140318_150811Laufe des morgens ist sie dann herunter geklettert und hatte sich auf einen Stein in die Ecke gesetzt. Nachmittags war sie dann mittig zwischen der Teppichanemone und der IMG_20140320_172526Röhrenkorralle zu finden. Dort habe ich sie erst mal mit einem halben Fisch (Stint) gefüttert. Nach zwei Tagen war sie aber wieder auf Abwegen und hatte es sich einen Stein weiter unten gemütlich gemacht. Aber auch nur für einen Tag. Jetzt ist wie wieder unterwegs. Mal sehen wo sie ihren endgültigen Platz findet.

Advertisements

Alles Banane!

Juwelen-Felshüpfer (Salarias fasciatus)Als Ersatz für die Maiden Schläfergrundel ist ein Juwelen-Felshüpfer (Salarias fasciatus) eingezogen.  Diser Fisch ist nun schon seit Tagen damit beschäftigt das Becken von den Algen zu säubern. Er passt sich so gut an seine Umgebung an, das er manchmal sehr schwer zu sehen ist (siehe Suchbild, Wo ist der Fischzweites Bild). Als Unterstützung und weil der alte Einsiedler-Krebs zwei Wochen verschwunden war habe ich noch einen kleinen Einsiedler dazu gekauft. Er war weniger als 5 Sekunden im Becken als der Alte wieder aufgetaucht ist 😉

Kelchkoralle (Tubastraea faulkneri)Die Kelchkoralle lies sich kurz mal etwas sehen, hat sich aber leider wieder danach zusammen gezogen. Um etwas mehr Farbe in das Becken zu bringen habe ich dann noch eineSinularia mollis Lederkoralle gekauft. Es ist eine Sinularia aber ich bin mir nicht 100% sicher was genau für eine. Vermutlich eine Sinularia mollies.

DSC04608Als Besonderheit für den Hawaii Doktor habe ich etwas Banane ein das Becken gelegt. Der Doktor war nur etwas schüchtern und hat sich nicht ganz an die Scheibe getraut. Dafür war der Putzerfisch um so mutiger und hat fleissig an ihr geknabbert. Dabei sind immer wieder Stücke herunter gefallen die der Doktor dann dankbar aufgeschnappt hat. Gegen Abend habe ich die Bananenscheibe auf einen der Steine gelegt. Am nächsten Morgen hatte sich der Einsiedler diese dann geschnappt und in Beschlag genommen (wurde gegen Mittag von mir dann aus dem Becken genommen).

DSC04602 DSC04607 DSC04614